Website/Blog : Start vom Projekt

Diesen Artikel teilen

Website/Blog : Start vom Projektein guter Startpunkt macht den Unterschied

Website/Blog : Start vom Projekt

Sie haben beschlossen, eine Website/einen Blog einzurichten und brauchen einen Leitfaden für Ihre ersten Schritte? Wir können Ihnen mit ein paar einfachen Punkten helfen.

Zuerst müssen Sie ein Projekt erstellen

Eine Website/ein Blog ist in erster Linie eine Sammlung von Inhalten, aber nicht nur. Wie ein altes Sprichwort sagt: 'Das erste Bild ist das, was zählt'. Auch in der virtuellen Welt ist das Bild von grundlegender Bedeutung und eine schöne Website/ein schöner Blog mit einer guten Präsentation wird auf jeden Fall etwas Erfolgreiches beginnen. Wählen Sie ein schönes Layout, das heute und auch in ein paar Monaten noch gut aussieht, natürlich können Sie es jederzeit ändern. Anhand Ihres Präsentationsbildes werden die Besucher entscheiden, ob sie ihre Website/ihren Blog wechseln oder weiter auf Ihrer Seite surfen wollen.

Auf das Layout muss immer ein aussagekräftiger Text folgen. Es stimmt zwar, dass der Text nach dem Bild an zweiter Stelle steht, aber ein Design, das von Text begleitet wird, hat immer einen Vorteil und spielt oft auch eine Schlüsselrolle bei der Wahl des Besuchers. Die 'Benutzerfreundlichkeit' der Website/des Blogs wird auch durch ihr Layout bestimmt. Ein Layout, das einfach zu verstehen und leicht zu navigieren ist, wird die Benutzer immer ansprechen und sie werden immer wieder gerne zurückkommen.

Schließlich ist die Präsentation des Inhalts der Website ein weiterer sehr wichtiger Faktor. Ein Artikel muss immer lesbar sein, sonst werden nur sehr wenige ihn zu Ende lesen. Eine gut gestaltete Website/ein gut gestalteter Blog mit gutem Text, schönem Layout, Benutzerfreundlichkeit und attraktiven Bildern ermöglicht es Ihnen, für Ihre Marke zu werben und den Umsatz oder die Provisionen zu steigern.

Wie Sie Design als Alternative wählen

Wir haben Ihnen gesagt, dass Ihre Website/Ihr Blog zunächst ein gutes Layout haben muss. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie das beste für sich auswählen können. Alternativ können Sie auch mit noch weniger Aufwand ein Design für Ihre Website/Ihren Blog finden.

Consiglio numero 1: utilizza un layout pronto. WordPress offre tantissimi modelli di design chiamati Temi e Template. Questi temi e template sono creati da utenti e sviluppatori, semplici da scaricare e installare e sono davvero creati per qualsiasi tipo di sito web/blog.

Tipp Nummer 2: Erstellen Sie selbst eines. Wenn Sie über Computer- und Webdesign-Kenntnisse verfügen, können Sie Ihr eigenes Layout erstellen oder ein bestehendes Layout an Ihre Website/Blog anpassen.

Tipp Nummer 3: Wir sagen es nicht gerne, aber die rentabelste Lösung für Ihren Zweck ist es, einen Profi für die Erstellung eines maßgeschneiderten Layouts zu bezahlen. Der Entwickler wird für Sie ein ganz individuelles Layout erstellen, das speziell auf die Anforderungen Ihres Blogs oder Unternehmens zugeschnitten ist. Sie erhalten damit auf jeden Fall ein Tool, das für Ihre Zwecke gut geeignet ist, aber Sie müssen für den Service und für alle zukünftigen Änderungen bezahlen.

Gewinnendes Design

Finden Sie die richtigen Elemente für Ihr Thema

Für welchen der oben genannten Tipps Sie sich auch entscheiden, in jedem Fall muss das Layout Ihrer Website/ Ihres Blog-Themas zu dem Thema passen, das Sie behandeln wollen. Mit Design meinen wir sowohl das allgemeine Layout, als auch die Wahl der Farben, Schriftarten und anderer einzelner Elemente. Für jede Art von Website/Blog muss das richtige Layout gefunden werden, obwohl Ihnen niemand verbietet, nur das zu wählen, das Ihnen am besten gefällt.

Es ist zum Beispiel schwierig, eine Babysitter-Website mit einer eleganten, barocken Schriftart zu finden, oder eine farbenfrohe Website mit seltsamen Schriftarten für ein Beerdigungsinstitut, oder eine Website von animierten Grafikdesignern für eine Anwaltskanzlei. Lassen Sie sich nicht von dem täuschen, was Ihnen gefällt. Sie müssen wissen, wie Sie Ihre Website/Blog und Ihr Ziel an das anpassen können, was Besucher anziehen kann, wie ein Schaufenster auf der Straße.

Website/Blog : Start vom Projekt

Website/Blog : Start vom Projekt

So einfach wie möglich

Bitte denken Sie daran, eine Layout-Vorlage ohne technische Fehler in Bezug auf HTML- und CSS-Code zu wählen. Gerade in der Welt des Internets, in der alles schnell geht und kaum noch etwas beachtet wird, müssen Ihre Ladezeiten sehr schnell sein. Die Besucher müssen zum Bleiben animiert werden und dürfen die Website nicht verlassen, weil Ihre Seiten ewig brauchen, um geöffnet zu werden.

Ein Layout mit einem einfachen Design ist immer schneller als ein Design mit vielen Effekten und hat daher eher keine Fehler, die es verlangsamen. Natürlich können Sie im Laufe der Zeit zusätzliche Funktionen installieren, dies gilt jedoch nur für den Start der neu erstellten Website/des Blogs.

Analyse der Benutzerfreundlichkeit

Besucher schätzen Websites, die klar und einfach zu navigieren sind. Visuelle Elemente ziehen Besucher an, aber um sie zum Bleiben zu bewegen, brauchen Sie auch eine einfache und intuitive Navigation. Wir empfehlen Ihnen, die Navigation von Ihrer Familie und Ihren Freunden ausprobieren zu lassen, um zu sehen, was gut funktioniert und was nicht, und denken Sie immer an sich selbst als Benutzer, der sich wundert:

  • Wie einfach ist die Navigation?
  • Weiß der Benutzer genau, wo er sich befindet?
  • Wie einfach ist es, die wichtigsten Inhalte zu finden?
  • Gibt es zu viele oder zu wenige Auswahlmöglichkeiten?
  • Gibt es irgendwelche verwirrenden Elemente?

Auch die Art und Weise, wie Ihr Inhalt präsentiert wird, kann für die Benutzerfreundlichkeit sehr wichtig sein.

Benutzerdefinierte Vorlagen

Glauben Sie nicht, dass Sie, da WordPress eine offene Plattform und einfach zu bedienen ist, andere Websites/Blogs im Internet finden können, die mit Ihren identisch sind. Das ist fast unmöglich und dennoch ein Hindernis, das Sie überwinden können. Es stimmt zwar, dass man grundlegende Layouts auf anderen Websites/Blogs finden kann.Blogaber es stimmt auch, dass alle Layouts "anpassbar" sind, d.h. sie können an Ihre Marke oder an eine geschäftliche Website/Blog angepasst werden.

Geld verdienen mit Design

Wenn Sie eine Website/einen Blog mit dem Ziel erstellen, Geld zu verdienen, sollten Sie sich von Anfang an auf das Design konzentrieren. Erstellen Sie Ihr eigenes, individuelles Layout und Sie werden sehen, dass Ihrem ultimativen Ziel nichts im Wege stehen kann. Beginnen Sie damit, dass Sie überprüfen, ob kein Element des Layouts die richtige Zusammensetzung der Website/des Blogs behindert: Überprüfen Sie, ob die Seitenleiste breit genug ist, um ein oder mehrere Banner zu integrieren; überprüfen Sie, ob die Widgets, die Sie Ihrer Website hinzufügen, gut unterstützt werden und zuverlässig sind; überprüfen Sie, ob der Inhaltsbereich deutlich sichtbar und leicht zu finden ist; überprüfen Sie, ob Sie Platz für die Präsentation von Affiliate-Links und anderen monetarisierbaren Inhalten haben.

Was Sie vermeiden sollten

Vergewissern Sie sich immer, dass die von Ihnen gewählte Layoutvorlage keine Spam-Links enthält. Spam verursacht eine ganze Reihe von Problemen: Er verärgert Google, schreckt Besucher ab, die mit Junk-Werbung überschwemmt werden, verlangsamt Ihre Website und verursacht andere Probleme. Suchen Sie immer nach einer aktuellen Vorlage. Es stimmt zwar, dass WordPress alle Vorlagen ständig aktualisiert, aber die neuesten garantieren eine höhere Qualität.

Tags: Website/Blog : Start vom Projekt

Diesen Artikel teilen

Inhaltsverzeichnis

Folgen Sie meinem WhatsApp-Kanal

Entdecken Sie unsere Produkte

Folgen Sie mir auf sozialen Medien

Neueste Beiträge

Kommentar verfassen